Die Jägerprüfung

Schießen · Theorie · Revier

Schwarzwild

Die Schießprüfung

Während des Lehrgangs in unserer Jagdschule werden Sie auch im Jagdlichen Schießen ausreichend geschult, so das die Prüfung für Sie nur wie eine weitere Übung sein wird. Alles ist wie vorher: Schießstand, Waffen, Ablauf. Das bedeutet für Sie ein Höchstmaß an Routine und Sicherheit während der Prüfung.

Die schriftliche Prüfung 

Fachgebiet 1: Wildtierkunde
Fachgebiet 2: Jagdwaffen und Fangjagd 
Fachgebiet 3: Naturschutz, Hege, Jagdbetrieb
Fachgebiet 4: Jagdhunde, jagdliches Brauchtum,
Wildbrethygiene, Wildkrankheiten
Fachgebiet 5: Jagdrecht

In allen Fachgebieten werden Sie sehr gut vorbereitet sein, so das Sie sicher auch diese Prüfung bestehen werden.

Die mündlich-praktische Prüfung

In diesem Prüfungsteil werden Sie zu dem jeweiligen Fachgebiet mündlich-praktisch geprüft. Auch dieser Prüfungsteil wird Ihnen keine Probleme bereiten. Die Prüfer der örtlichen Jägerschaft verfügen über langjährige Erfahrung und somit wird Ihnen eine faire und staatlich anerkannte Prüfung garantiert.